en de fr es

Stromdraht

Luma Wolframdraht und Luma Wolfram-Rheniumdraht wird als Stromdraht in verschiedenen Anwendungsbereichen benutzt. Luma liefert hochqualitativen Draht, der aus verschiedenen Materialien hergestellt wird mit verschiedenen Oberflächenbehandlungens und ist von daher ein hoch geschätzter Lieferant für Hersteller, die in diesem Anwendungsbereich arbeiten.

Der Stromdraht ist Hochspannungen ausgesetzt und soll präzise Resultate für wiederholbare Zyklen liefern. Luma Wolfram Draht und Wolfram-Rheniumdraht sind beliebte Materialien augfrund ihrer hohen Festigkeit und Haltbarkeit.

Ein Stromdraht wird gebraucht, um ein Feld mit positiven und negativen Ladungen zu bilden. Diese Ladungen bilden ein elektrostatisches Feld, welches zum Beispiel in digitalen Druckern, Luftreinigern und elektrostatischen Seperatoren benutzt wird.

Luma Wolfram-Rheniumdraht
Die Wahl der Rohmaterialien, zum Beispiel Luma Wolfram oder Wolfram-Rheniumdraht sowie die Wahl von Oberflächenbehandlungen, zum Beispiel rein, oxidiert oder goldbeschichtet, variiert je nach Anwendungsbereich. 
Im folgenden werden einige Beispiele aufgeführt, wo Luma Draht als Stromdraht angewendet wird.

Luma liefert Draht, der als Koronadraht angwendet wird und in grossen digitalen Druckern Felder mit positiver Ladung und negativer Ladung generiert. Wolframdraht ist eine zuverlässig und kosteneffektive Alternative bei wiederholbaren Ladung- und Entladungszyklen. Der Wolframdraht wird Hochspannungen ausgesetzt, welches hohe Ansprüche an seine Haltbarkeit und Stärke stellt. Es wird meistens Luma goldbeschichteter Wolframdraht und goldbeschichteter Wolfram-Rheniumdraht benutzt, aber auch reiner und oxidierter Draht wird für diesen Anwendungsbereich geliefert. Luma Wolfram Draht mit einer goldbeschichteten Oberfläche ist die gebräuchlichste Alternative. Die goldbeschichtete Oberfläche reduziert Defekte und verbessert die Druckqualität sowie die Lebensdauer. Die Goldschicht verhindert ausserdem die Korrosion.

Luftionisatoren / Negativ Ionen Generator
Luma liefert Drähte an die Hersteller von Luftionisatoren. Ein Luftionisator oder ein Negativ Ionen Generator ist ein Gerät, welches die Qualität der Luft in der Umgebung verbessert. Indem Hochspannung eingesetzt wird, um die Luftmoleküle aufzuladen, werden luftgetragene Partikel angezogen. Die gängiste Ausführung generiert negative Ionen. Die positive geladenen Partikel werden von den Ionen angezogen ähnlich wie von statischer Elektrizität und durchlaufen dann einen Filter. Ionen Generatoren werden nicht nur in Krankenhäusern benutzt, wo die Umgebungsluft von grosser Wichtigkeit ist, sondern auch in Produktionsanlagen, um die statische Elektrizität zu minimieren oder die Verschmutzung durch Staubpartikel.