en de fr es

Elektronik

Luma liefert Drähte an die Elektronik Industrie. Der gelieferte Draht ist hauptsächlich goldbeschichteter Molybdändraht, goldbeschichteter Messingdraht und goldbeschichteter Kupferdraht. Diese Materialien sind alle ziemlich weich und flexibel, welches für manche der elektronischen Anwendungen essenziell ist.
Goldbeschichteter Draht wird benutzt, um eine Korrosionresistente elektrisch leitfähige Schicht auf dem Kerndraht zu bilden. Dieses ist üblich bei elektrischen Anschlüssen und Leiterplatten. Darüber hinaus verbessert die Goldoberfläche die Lötbarkeit und Schweissbarkeit.

Insoweit man Kupferdraht als Kerndraht benutzt, haben Kupferatome die Eigenschaft, durch die Goldschicht zu streuen, welches zum Anlaufen der Oberfläche führt und Oxide und/oder Sulfide erzeugt. Deshalb bietet Luma eine Nickel und goldbeschichtete Qualität an. Eine Nickel Zwischenschicht wird vor der Goldbeschichtung hinzugefügt. Dieses hindert die Kupfer Atome daran, durch dier Goldschicht zu streuen und verbessert ausserdem die Verschleissfestigkeit.

Luma Draht wird in “fuzz buttons” angewendet, Elastomer Konnektoren und Drahtanschlüssen. Diese Produkte werden zum Beispiel in Mobiltelefonen und Computerarbeitsplätzen angewendet.

Fuzz buttons
Fuzz buttons” sind eine Art diskreter Signalkontakte und werden üblicherweise aus einem einzigen Feindraht, der zu einem dichten Zylinder geformt wird, produziert. Der Draht hat ein hohes Mass an Festigkeit und Leitfähigkeit. Luma liefert für diese Anwendung hauptsächlich goldbeschichteten Molybdändraht. Goldbeschichteter Draht wird aufgrund seiner Leitfähigkeit und Oxidationsresistenz angwendet. Das Hinzufügen einer Nickel Zwischenschicht vor der Beschichtung verbessert die Qualität der Goldoberfläche.

“Fuzz buttons” werden für militärische und kommerzielle Anwendungen benutzt, zum Beispiel in Sonden, Luftfahrzeugen, Computer und Kraftfahrzeuge. Sie werden aufgrund ihrer guten Leistungen in herausfordernden Umständen, wie zum Beispiel Vibrationen und Erschütterungen, üblicherweise in Satelliten und in der Raumfahrt angewendet.

Es werden verschiedene Typen von Draht angewendet. Meistens goldbeschichteter Beryllium Kupfer und goldbeschichteter Molybdändraht aufgrund der hohen strukturellen Stabilität bei hohen Temperaturen. Goldbeschichteter Wolframdraht wird bei Zuständen und in Umgebungen angewendet, die unter Hochstrom oder bei raumfahrtbezogenen Temperaturen arbeiten.
“Elastomer Konnektoren”
Elastomer Konnektoren, auch bekannt als Zebra Konnektoren, sind üblich in Erschütterungs- und anti-Vibrations Anwendungen. Sie werden ausserdem in rauen Umgebungen angewendet und wenn man sehr zuverlässige Verbindungen erhalten möchte. Diese Art von Konnektor findet man in Mobiltelefonen, Radarsystemen, Displays und Speicherkarten.
Das Design des Elastomer Konnektor ist gestreift. Eine Schicht besteht aus einem isolierten Material und die andere Schicht ist ein Leitungsdraht für zum Beispiel goldbeschichteten Kupferdraht oder goldbeschichteten Messingdraht. Um die Qualität der Goldoberfläche noch weiter zu verbessern, wird vor der Goldbeschichtung eine dünne Nickel Zwischenschicht auf den Kern aufgetragen.

Da die Mikroelektronik und die Miniaturisierung von Produkten sich ständig steigert, ist Zuverlässigkeit sehr wichtig. Elastomer Konnektoren bieten eine sehr hohe Leistung trotz ihrer kleinen Grösse.

Drahtanschluss
Drahtanschlüsse sind eine weit verbreitete Verbindungstechnologie, welche elektrische Pfade für Energie und Signale bereitstellt. Goldbeschichteter Kupferdraht ist eine ziemlich neue Alternative für die Drahtanschluss Industrie. Vorher hat man meistens einen Massivgolddraht benutzt. Die Anwendung von purem Kupferdraht ist allerdings aufgrund des hohen Goldpreises gestiegen. Da Kupferdraht die Neigung besitzt zu korrodieren, hat sich ein goldbeschichteter Kupferdraht als Alternative bewährt, um eine Korrosion zu verhindern.