en de fr es

Integrierte Schaltungsprüfung

Luma liefert Wolfram Draht und Wolfram-Rheniumdraht an die Industrie, welche integrierte Schaltungsprüfungen durchführt und Sondennadeln oder Taststifte herstellt. Bei der Integrierten Schaltungsprüfung werden mehrere Sondennadeln auf einem Brett arrangiert, welches dann als Prüfvorrichtung für die Anschlüsse auf einer bestückten Leiterplatte dient. Einige der Bereiche, wo Sondennadeln eingesetzt werden sind unter anderem Wafer Testprozesse, LCD Testsonden und LED Testsonden, Nanotechnologie Sondenanwendungen, medizinische Elektroden und unterschiedliche industrielle Anwendungen.

Wolfram und Wolfram-Rheniumdraht sind aufgrund ihrer Festigkeit und Leitfähigkeit ausgezeichnete Materialien für diesen Anwendungsbereich. Normalerweise hat der Draht eine saubere oder polierte Oberflächenbeschaffenheit. Für spezifische Anwendungen in diesem Bereich liefert Luma auch multi-beschichteten Draht. Andere wichtige Eigenschaften sind Geradheit und Nicht-Versprödung. Die Minimalisierung von Rissen im Material ist äusserst wichtig, da die Nadeln eine sehr schmal zulaufende Spitze haben und von daher die Präzision der Spitze nicht von irgendwelchen Unebenheiten im Draht beeinflusst werden darf.  Die Qualität der Sonden wird gemessen an der Lebensdauer und der wiederholten Präzision bei der Prüfung. Sondennadeln, die aus Wolfram oder Wolfram-Rhenium bestehen, haben einen niedrigen und stabilen Kontaktwiderstand, sind nicht-oxidierend und schaden der Unterlage nur minimal.

Privacy Preference Center